Naturheilkunde für Tiere
 

Tier-Naturheilkunde-Praxis



Low-Level-Laser-Therapie ( LLLT ) 


Das Besondere der Powertwin 21+ Laserdusche

Während das Laser-Licht den Zellstoffwechsel anregt, werden dem Licht zusätzlich gesundheitsfördernde Frequenzen aufgeprägt (Nogier/Bahr/Reininger/Solfeggio u.a.), die sorgfältig, entsprechend dem Störungsbild ausgewählt werden.  

Jeder kennt die Wirkung unterschiedlicher Musik auf den eigenen Körper, aufs Gemüt und die Stimmung. So kann man sich die Wirkung der mit dem Licht verbundenen Frequenzen als Therapie vorstellen. 

Die Behandlung ist sanft, schmerz- und stressfrei.


Was passiert unter Anwendung des Laserlichtes und der LLLT?

Der Zellstoffwechsel wird angeregt, darunter verbessert sich die Mikrozirkulation.

Die Energiegewinnung im Kraftwerk Zelle und die Bereitstellung dieser Energie (ATP-Synthese) wird positiv beeinflusst.

Durch Aktivierung entsprechender Botenstoffe im Körper soll Schmerzlinderung erreicht werden.

Die Phagozytose wird gefördert, das bedeutet, der Abbau und Abtransport von Zelltrümmern wird angestoßen.  

Wir sehen Entzündungshemmung durch Anregung der körpereigenen, entzündungshemmenden Botenstoffe.


Als klassische Gebiete der vom Laser begleiteten Therapie gelten:


Wundbehandlung,  Wundheilungsstörungen,  OP-Nachsorge im Wundgebiet,  Narbenentstörung

Hauterkrankungen wie z.B. Hotspots,   allergische Symptome der Haut, 

Gelenkerkrankungen,  Spondylosen der Wirbelsäule,   Muskelverspannungen, Muskelverletzungen

Sehnenverletzungen,   Prellungen, Neurologische Störungen      

Etwas unbekannter sind die Anwendungen bei

Magen-Darm-Erkrankungen,    Atemwegserkrankungen,   Stoffwechselstörungen

In Mai 2020 ist ein interessanter Artikel in der Zeitschrift "tierischgeheilt" erschienen, in dem neue Anwendungsmöglichkeiten und Erkenntnisse beschrieben werden, bezüglich positiver Beeinflussung des Darm-Mikrobioms. 


Auch im Bereich der Psyche, z.B. bei Ängsten (auch Silvesterstress-Themen) zeigen sich bei Tieren positive Veränderungen, besonders in Verbindung mit Blüten- und Phytotherapie .  

Und die Wellness kommt mit der Laserdusche auch nicht zu kurz.  In den meisten Fällen können Sie schnell beobachten, wie sich Ihr Tier während der Behandlung mit der Laserdusche entspannt.

Von der Tiefe bis hoch zu den Sternen durchflutet Liebe das All.    
Hildegard von Bingen


Nur aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass die von mir angewandten Heil – und Diagnosemethoden wissenschaftlich umstritten und in der Lehrmedizin größtenteils nicht anerkannt sind.